hak_banner_525x130


Das Hotel


Das neu erbaute, moderne und 100% barrierefreie 4*-Hotel wurde im April 2008 eröffnet. Es erwartet Sie eine geschmackvoll eingerichtete, stufenlos erreichbare Empfangshalle mit Rezeption (24 Std. besetzt) und Hotelbar sowie gemütlichen Aufenthaltsräumen. Ein Restaurant mit Wintergarten, eine Café-Terrasse, sowie ein barrierefreier Tagungsraum (105 m²) und Gruppenräume stehen ebenfalls für Sie zur Verfügung.



61 Hotelzimmer - davon 34 Appartements - sind rollstuhlgerecht eingerichtet. Die Appartements haben zwei Räume, die miteinander verbunden sind. Eines der Zimmer ist mit einem Pflegebett ausgestattet, das Zweite verfügt über ein Doppelbett. Jedes der Zimmer verfügt über eine rollstuhlgerechte Dusche/WC (WC-Höhe 48 cm) mit Haltegriffen und unter fahrbarem Waschbecken, Telefon, Safe, Sat-TV/Radio, DSL-Internetzugang und zentrale Notrufanlage. Ein Fahrstuhl und ein Pflegebad sind vorhanden. Tiefgarage mit ausgewiesenen Behindertenparkplätzen gegen Gebühr. Die Mindesttürbreite beträgt 90cm im gesamten Hotel, das somit gut mit Rollstuhl gut befahrbar ist.

Das Team der Sozial- und Diakoniestation hat seine Räume im Nordflügel des Hotels bezogen. So steht Ihnen, wenn Sie die Dienste der Sozialstation nutzen, auch nachts eine ausgebildete Pflegekraft zur Seite, die in pflegerischen Notfällen durch Rufbereitschaft erreichbar ist.

Zahlreiche Gaumenfreuden erwarten Sie. Vom reichhaltigen Schwarzwälder Frühstücksbuffet über das abwechslungsreiche Mittagsmenü und hausgemachte Torten bis hin zu Abendmenüs. Gut ausgebildete Köche sorgen dafür, dass Sie jede erforderliche Diät einhalten können. Auch Vegetarier und Veganer werden von der Auswahl und Vielfalt der Speisen begeistert sein.

Lage und Umgebung

Der Ort des Hotels liegt im Nordschwarzwald, zwischen Karlsruhe, Baden-Baden und Pforzheim - in der Nähe von Straßburg. Durch die zentrale Lage des Pflegekurhotels im Ort sind gemütliche Cafés, kleine Boutiquen und Geschäfte ohne nennenswerte Steigungen schnell zu erreichen.

Die unmittelbare Nachbarschaft zum Kurpark sorgt zudem für Ruhe und Entspannung. Nutzen Sie die Parkanlagen für ausgedehnte Spaziergänge auch mit Rollstuhl, setzen Sie sich in den Schatten eines Baumes und genießen Sie die Stille oder ein gutes Buch.

Besonderheiten und Freizeitangebote

  • Transfer durch Rollicar möglich (www.rollicar-team.de, Telefon 0 72 44 54 37)
  • Sozial- und Diakoniestation im Haus
  • Alle Türbreiten inkl. Aufzug mit 90cm, Flurbreite mindestens 300cm im ganzen Hotel
  • Bewegungsfläche im Aufzug 2,3 qm
  • Rollstuhlgerechtes Duschbad mit Haltegriffen (Duschfläche 120x120cm bzw. 150x150cm)
  • Spiegel über dem Waschbecken in Sitzposition einsehbar
  • WC zum Teil von rechts oder links an fahrbar
  • WC- Höhe 48 cm / Haltegriffe am WC links + rechts / 1 Seite klappbar
  • Behinderten WC im öffentlichen Bereich
  • Hilfsmittel: Lifter (mobil), Duschsitz (zum einhängen), Aufrichthilfe (Bettgalgen), Rollator, Rollstuhl
  • Heilklimatischer Kurort mit Mineralheilbad
  • Wunderschöne Wälder und Berge, viel Sonne sowie reine, sauerstoffreiche Luft
  • hauseigene Sauna
  • barrierefreier Tagungsraum mit Medientechnik (105m²)
  • Kooperation mit Therme in unmittelbarer Nachbarschaft (Lifter für gehbehinderte Badegäste vorhanden)
  • rollstuhlgerechter Kurpark in unmittelbarer Nähe
  • Erlebnis- und Wanderpfade, teilweise kinderwagen- und rollstuhlgerecht
  • Ziegel-Museum in der Fußgängerzone
  • viele Ausflugsziele in der näheren Umgebung

Hotel am Kurpark
Kurpromenade 23/1
76332 Bad Herrenalb
Telefon: 07083 / 5002-0
Telefax: 07083 / 5002-299
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hotelak.de

Zur IL-KA

Familienratgeber

einfach-teilhaben.de

bvkm

LVKM-BW

swef-logo

Der Paritätische - Persönliches Budget

barrierefrei-studieren.de

PAR-LE_Banner